Feiertage Italien 2018 / 2019

Feiertage Italien 2018 / 2019

Feiertage Italien 2018 / 2019 aus offizieller Quelle. Der nächste Feiertag in Italien im Jahr 2018 ist am 2. April 2018: Lunedì di Pasqua / Ostermontag, ein landesweiter Feiertag.

Kalender mit Feiertagen in Italien 2018

TagDatumFeiertag
Januar 2018
MoNeujahr
SaEpifania / Heilig Drei König
Februar 2018
MiValentinstag
März 2018
MoVatertag
April 2018
MoOstermontag
MiTag der Befreiung Italiens
Mai 2018
DiTag der Arbeit
SoMuttertag
MoPfingstmontag
Juni 2018
SaNationalfeiertag
August 2018
MiTag des Augustus / Mariä Himmelfahrt
November 2018
DoAllerheiligen
Dezember 2018
SaMariä Empfängnis
DiWeihnachten
MiStefanstag

Kalender mit Feiertagen in Italien 2019

TagDatumFeiertag
Januar 2019
DiNeujahr
SoEpifania / Heilig Drei König
Februar 2019
DoValentinstag
März 2019
DiVatertag
April 2019
MoOstermontag
DoTag der Befreiung Italiens
Mai 2019
MiTag der Arbeit
SoMuttertag
Juni 2019
SoNationalfeiertag
MoPfingstmontag
August 2019
DoTag des Augustus / Mariä Himmelfahrt
November 2019
FrAllerheiligen
Dezember 2019
SoMariä Empfängnis
MiWeihnachten
DoStefanstag

Informationen über Feiertage in Italien

Besonderheiten

In Italien gibt es 12 landesweite gesetzliche Feiertage. Sie unterteilen sich in 4 weltliche Feiertage und 8 religiöse Feiertage. Alle religiöse Feiertage in Italien sind christlich (katholisch). Außerdem hat jede Stadt noch einen weiteren Feiertag für ihren Schutzpatron.

Die weltlichen italienischen Feiertage sind Neujahr, der Tag der Befreiung Italiens am 25. April, der Tag der Arbeit und der Tag der Republik am 2. Juni. Die religiösen Feiertage, die für alle Arbeitnehmer gelten, sind Epifania am 6. Januar, Ostermontag und Pfingstmontag, Mariä Himmelfahrt am 15. August, Allerheiligen am 1. November, Mariä Empfängnis am 8. Dezember und die beiden Weihnachtsfeiertage.

Ferragosto

Einer der bedeutendsten italienischen Feiertage ist Maria Himmelfahrt am 15. August. Der Festtag - im Italienischen meist nur "Ferragosto" genannt - geht auf eine Triumph-Feier des römischen Kaisers Augustus im Jahr 29 v. Chr. zurück. Heute machen die meisten Italiener um den 15. August herum Ferien, so dass dieser Zeitraum in Italien Höchstsaison ist.

Legende

Gesetzliche Feiertage in Italien und besondere Sonntage sind in rot dargestellt. Termine von Feiertagen, die nur regional bzw. für Teile der Bevölkerung gelten, sind in rosé gehalten. Schwarz gedruckte Daten sind Festtage oder Gedenktage in Italien, die im Allgemeinen nicht arbeitsfrei sind.