Feiertage Italien 2018

Feiertage Italien 2018

Alle Feiertage in Italien 2018 aus offizieller Quelle hier. Der nächste Feiertag in Italien im Jahr 2018 ist am 2. April 2018: Lunedì di Pasqua / Ostermontag, ein landesweiter Feiertag.

Tag Datum Feiertag
Januar 2018
Mo1. JAN 2018CapodannoNeujahr
gesetzlicher Feiertag in Italien
Sa6. JAN 2018EpifaniaEpifania / Heilig Drei König
gesetzlicher Feiertag in Italien
Februar 2018
Mi14. FEB 2018San ValentinoValentinstag
gewöhnlicher Mittwoch
März 2018
Mo19. MÄR 2018Festa del PapàVatertag
gewöhnlicher Montag
April 2018
Mo2. APR 2018Lunedì di PasquaOstermontag
gesetzlicher Feiertag in Italien
Mi25. APR 2018Liberazione ItaliaTag der Befreiung Italiens
gesetzlicher Feiertag in Italien
Mai 2018
Di1. MAI 2018Festa del lavoroTag der Arbeit
gesetzlicher Feiertag in Italien
So13. MAI 2018Festa della MammaMuttertag
gewöhnlicher Sonntag
Mo21. MAI 2018Lunedì di PentecostePfingstmontag
regionaler Feiertag
Juni 2018
Sa2. JUN 2018Festa della Repubblica ItaliaNationalfeiertag
gesetzlicher Feiertag in Italien
August 2018
Mi15. AUG 2018FerragostoTag des Augustus / Mariä Himmelfahrt
gesetzlicher Feiertag in Italien
November 2018
Do1. NOV 2018OgnissantiAllerheiligen
gesetzlicher Feiertag in Italien
Dezember 2018
Sa8. DEZ 2018Immacolata ConcezioneMariä Empfängnis
gesetzlicher Feiertag in Italien
Di25. DEZ 2018NataleWeihnachten
gesetzlicher Feiertag in Italien
Mi26. DEZ 2018Santo StefanoStefanstag
gesetzlicher Feiertag in Italien

Weitere Infos über die Feiertage in Italien 2018

Besonderheiten

In Italien gibt es 12 landesweite gesetzliche Feiertage. Sie unterteilen sich in 4 weltliche Feiertage und 8 religiöse Feiertage. Alle religiöse Feiertage in Italien sind christlich (katholisch). Außerdem hat jede Stadt noch einen weiteren Feiertag für ihren Schutzpatron.

Die weltlichen italienischen Feiertage sind Neujahr, der Tag der Befreiung Italiens am 25. April, der Tag der Arbeit und der Tag der Republik am 2. Juni. Die religiösen Feiertage, die für alle Arbeitnehmer gelten, sind Epifania am 6. Januar, Ostermontag und Pfingstmontag, Mariä Himmelfahrt am 15. August, Allerheiligen am 1. November, Mariä Empfängnis am 8. Dezember und die beiden Weihnachtsfeiertage.

Ferragosto

Einer der bedeutendsten italienischen Feiertage ist Maria Himmelfahrt am 15. August. Der Festtag - im Italienischen meist nur "Ferragosto" genannt - geht auf eine Triumph-Feier des römischen Kaisers Augustus im Jahr 29 v. Chr. zurück. Heute machen die meisten Italiener um den 15. August herum Ferien, so dass dieser Zeitraum in Italien Höchstsaison ist.

Legende

Gesetzliche Feiertage in Italien und besondere Sonntage sind in rot dargestellt. Termine von Feiertagen, die nur regional bzw. für Teile der Bevölkerung gelten, sind in rosé gehalten. Schwarz gedruckte Daten sind Festtage oder Gedenktage in Italien, die im Allgemeinen nicht arbeitsfrei sind.

Feiertage nach Monat

Eine Auflistung der Feiertage nach Monat gibt es unter den folgenden Links.

Alle Kalenderdaten ohne Gewähr!

© Copyright 2001-2017 by feiertage-weltweit.net
Alle Rechte vorbehalten!