Fronleichnam in Deutschland

Fronleichnam 2018 in Deutschland

Fronleichnam ist ein regionaler Feiertag in Deutschland, der seinen Ursprung in der katholischen Kirche hat. Er findet am Donnerstag 60 Tage nach Ostern bzw. 10 Tage nach Pfingsten statt, im Jahr 2018 also am Donnerstag, den 31. Mai 2018.

Anzeige:

Wo ist Fronleichnam in Deutschland ein Feiertag?*

Fronleichnam ist in Deutschland nur regional ein gesetzlicher Feiertag. In den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland ist der 31. Mai 2018 landesweit ein gesetzlicher Feiertag. Ebenso in einigen katholischen Gemeinden Sachsens und Thüringens. In den übrigen deutschen Bundesländern gibt es an Fronleichnam teilweise Sonderregelungen für die katholische Bevölkerung.

In folgenden Bundesländern ist der 31. Mai 2018 folglich kein gesetzlicher Feiertag: Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein.

Im Ausland ist Fronleichnam unter anderem in Österreich, in einigen Kantonen der Schweiz und in manchen anderen katholischen Staaten der Welt ein Feiertag.

Bundesländer mit Feiertag an Fronleichnam*

Liste der Bundesländer, in denen Fronleichnam ein Feiertag ist:

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Hessen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Teile Sachsens
  • Teile Thüringens

Wann ist Fronleichnam in Deutschland?*

Fronleichnam wird am 60. Tag nach Ostern gefeiert und gehört damit zu den variablen Feiertagen in Deutschland. Fronleichnam fällt immer auf einen Donnerstag, im Jahr 2018 auf Donnerstag, den 31. Mai 2018. Die Termine der nächsten Jahre sind:

Fronleichnam 2018: 31. Mai 2018
Fronleichnam 2019: 20. Juni 2019
Fronleichnam 2020: 11. Juni 2020

Fronleichnam in Deutschland

*) Alle Angaben ohne Gewähr. Siehe auch Haftungsausschluss.