Fronleichnam in Thüringen

Der Feiertag Fronleichnam in Thüringen

In Thüringen ist Fronleichnam ein katholischer Feiertag. Er wird in einigen Gemeinden Thüringens am 60. Tag nach dem Ostersonntag begangen, im Jahr 2019 am Donnerstag, den 20. Juni 2019.

Anzeige:

Ist Fronleichnam in Thüringen ein Feiertag?*

Fronleichnam ist in Thüringen nur in kleineren Landesteilen ein gesetzlicher Feiertag. In den betroffenen Regionen ist der 20. Juni 2019 den Sonn- und Feiertagen gleichgestellt, Läden und Geschäfte sind bis auf wenige Ausnahmen geschlossen, Arbeitnehmer haben dort arbeitsfrei.

Wo in Thüringen ist Fronleichnam ein Feiertag?*

Die Landesteile Thüringens, in denen der 20. Juni 2019 ein gesetzlicher Feiertag ist, sind: der gesamte Landkreis Eichsfeld; im Unstrut-Hainich-Kreis die Gemeinden Katharinenberg, Hildebrandshausen, Lengenfeld unterm Stein und Heyerode sowie Teile der Gemeinden Anrode, Rodeberg und Dünwald; im Wartburgkreis die Stadt Geisa, die Gemeinden Buttlar, Rockenstuhl, Schleid und Zella, sowie Teile der Gemeinde Brunnhartshausen.

Im restlichen Thüringen ist Fronleichnam ein normaler Donnerstag.

Außerhalb Thüringens ist Fronleichnam in folgenden Bundesländern gesetzlicher Feiertag: Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland, sowie in Teilen Sachsens.

*) Alle Angaben ohne Gewähr. Siehe auch Haftungsausschluss.