Karfreitag in der Schweiz

Allgemeines zum Karfreitag

Der Karfreitag ist ein christlicher Feiertag und fällt auf den Freitag vor Ostern. In der Schweiz ist er gesetzlicher Feiertag in einigen Kantonen. Im Jahr 2017 wird der Karfreitag am Freitag, den 14. April 2017 begangen.

Anzeige:

Wo ist der Karfreitag in der Schweiz ein Feiertag?*

Der Karfreitag in der Schweiz ist ein Feiertag in den Kantonen Aargau, Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Genf, Glarus, Graubünden, Jura, Luzern, Neuenburg, Nidwalden, Obwalden, Schaffhausen, Schwyz, Solothurn, St. Gallen, Thurgau, Uri, Waadt, Zug und Zürich.

Im Schweizer Kanton Tessin ist der Karfreitag kein gesetzlicher Feiertag, die meisten Ämter und Banken bleiben jedoch geschlossen.

Wann ist der Karfreitag 2017?*

Der Karfreitag fällt in der Schweiz auf den Freitag vor Ostern, wie auch in allen anderen westlichen Staaten, in denen er begangen wird. Er ist dadurch ein variabler Feiertag in Abhängigkeit vom ersten Vollmond im Frühling. Die Termine für den Karfreitag in den Jahren 2017 bis 2019 sind daher

- Karfreitag 2017: 14. April 2017
- Karfreitag 2018: 30. März 2018
- Karfreitag 2019: 19. April 2019

Weitere Schweizer Feiertage im Jahr 2017 finden Sie hier:
- Feiertage in der Schweiz 2017

*) Alle Angaben ohne Gewähr. Siehe auch Haftungsausschluss.

Anzeige: